Privates Institut für Wirtschaft - Intelligent den Markt nutzen
News

Finanz- und Versicherungs-News

Wenn Kinder allein verreisen

Wenn Kinder allein verreisen
Deutschland ist Reiseweltmeister. Für die meisten Erwachsenen sind ihre Urlaubsvorbereitungen Routine. Was aber müssen Eltern beachten, wenn ihr Kind ohne sie verreist? Im Sommer steigt das Freizeit- und Reiseangebot für Kinder und Jugendliche. Das beginnt bei Ferienpass-Aktionen, geht über Ferienkamps, Zeltlager, Sportreisen bis hin zum Sprachunterricht im Ausland. Gerade wenn das Kind zum ersten Mal ohne Eltern unterwegs ist, ist gute Vorberei... [ mehr ]

Zeitlos: Der Streit um Kirschen aus Nachbars Garten

Zeitlos: Der Streit um Kirschen aus Nachbars Garten
Nachbarschaftsstreit ist heute so aktuell wie vor 30 Jahren. Wer sich vor den finanziellen Folgen schützen will, braucht Fingerspitzengefühl und manchmal auch eine gute Rechts­schutz­ver­sicher­ung.  Kürzlich hat eine große Versicherungsgesellschaft tief in ihren Fundus gegriffen und einige ihrer Werbespots aus den achtziger Jahren zutage gefördert. Mal geht es um einen Tomatenstapel in Bella Italia, mal um den Ausrutscher auf einer Bananenschale od... [ mehr ]

Was kann das Versorgungsstärkungsgesetz, und was nicht?

Was kann das Versorgungsstärkungsgesetz, und was nicht?
Im Juni 2015 hat der Deutsche Bundestag das Gesetz zur Stärkung der Versorgung in der gesetzlichen Kranken­ver­sicher­ung verabschiedet. Was bedeutet das für gesetzlich Krankenversicherte? Das Ziel ist lobenswert: Mit dem Gesetz zur Stärkung der Versorgung in der gesetzlichen Kranken­ver­sicher­ung (Versorgungsstärkungsgesetz), das der Bundestag am 11. Juni 2015 verabschiedet hat, soll auch in Zukunft eine gut erreichbare medizinische Versorgung auf h... [ mehr ]

Immer älter – Statistisches Bundesamt präsentiert neue Sterbetafel

Immer älter – Statistisches Bundesamt präsentiert neue Sterbetafel
Wenn das keine gute Nachricht ist: Deutschlands Bewohner werden immer älter. Gerade erst hat das Statistische Bundesamt eine neue Berechnung veröffentlicht. Dafür verwenden die Statistiker sogenannte Sterbetafeln. Die weisen die Lebenserwartung eines neugeborenen Kindes aus. Die beträgt nach den jüngsten Zahlen für Jungen mittlerweile 77 Jahre und neun Monate und für Mädchen 82 Jahre und zehn Monate. Die höchste Lebenserwartung haben übrigens die... [ mehr ]
 
Schließen
loading

Video wird geladen...